LARGE FORMAT POWDER BED PRINTING

Additive Elements 

Die Additive Elements hat sich auf die Materialentwicklung für die Binder-Jetting Technologie spezialisiert.

Mit dem entwickelten Materialsystem AE12 ist es nun möglich, eines der produktivsten Verfahren in der additiven Fertigung voll auszuschöpfen.

Besuchen Sie uns an Stand 3.1 – B39

 Technologie Binder Jetting

Das Verfahren basiert auf selektiver Applikation von Flüssigkeit auf nivelliertem Pulver. Durch den nicht-thermischen Prozess ist es möglich auf industriellen Maschinen mit derzeit bis zu 8 m³ großen Bauräumen zu arbeiten und dementsprechende Geometrien herzustellen. Die Produktivität dieser Anlagen ist in der Additiven Fertigung ungeschlagen.

AE12

Mit AE12 haben wir erreicht, die wirtschaftliche Binder-Jetting Technologie für die Herstellung qualitativ hochwertiger Bauteile auf PMMA-Basis zu nutzen. Damit ist es möglich, die Kosten im Vergleich zum SLS-Verfahren um bis zu 70% zu senken. Die fertigen Bauteile bieten ein Vielfaches an Stabilität im Vergleich zu herkömmlichen Binder-Jetting Materialsystemen.