AE12+

Das Materialsystem für Architektur-, Kunst- und Messemodelle

Mit dem weiterentwickelten Materialsystem AE12+ ist es uns gelungen, die Eigenschaften in vielen Bereichen im Vergleich zu unserem Vorgängersystem zu verbessern.

Die wichtigsten Eigenschaften auf einen Blick:

  • hohes Maß an Detailgenauigkeit
  • hervorragende Kantenschärfe

  • kein thermischer Verzug
  • Farbe: helles, beständiges weiß

Durch diese Eigenschaften lässt sich AE12+ hervorragend für Anwendungen wie z.B. Architektur- und Messemodelle einsetzen.

0 %
Pulverrecycling
0 x
höhere Produktivität
0 %
Kostenersparnis
0 x
schneller

Sie möchten sich selbst von unseren günstigen Preisen und den schnellen Fertigungszeiten überzeugen? Schicken Sie uns gerne eine CAD Datei und wir kalkulieren Ihnen unverbindlich Ihr individuelles Angebot.

Genauere Details zu den mechanischen Eigenschaften und den Konstruktionsempfehlungen können Sie dem technischen Datenblatt entnehmen.

Der Prozess

  • DRUCKEN

    Das Modell wird wie gewohnt im 3D Drucker gebaut, jedoch wird das Pulver mit Flüssigkeit selektiv gefüllt. Das Modell wird im Pulverkuchen belassen.

  • AUSHÄRTEN

    Der komplette Bauraum wird in einer Hitzekammer ausgehärtet. Das Modell erlangt hier seine Endfestigkeit.

  • ENTNAHME

    Das Modell kann ohne besondere Vorsicht entnommen werden.

  • STRAHLEN

    Das Modell wird händisch oder automatisch freigestrahlt.

  • FERTIG

    Das Modell besticht durch gute Oberfläche, Festigkeit und Maßhaltigkeit.

Contact Us

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen